Frontend Development - weil der erste Eindruck zählt!

Der erste Berührungspunkt, den die Nutzer:innen mit einer Applikation haben, ist das Frontend; somit ist für den ersten Eindruck, das Aussehen und das Funktionieren der (Web-)Oberfläche essentiell. Nur wenn das Frontend einer Applikation intuitiv und performant funktioniert, kann die Qualität des Backends richtig wahrgenommen und geschätzt werden.

Welche Aspekte umfasst Frontend Development?

Web Standards (MDN Standards)

Gemäß unserem Unternehmenswert Qualitätsbewusstsein, erklären wir unseren Kunden die Vorteile und Wichtigkeit der Web Standards und setzen diese gemäß Kundenanforderungen um.

JavaScript Framework

Wir Geparden setzen beim Umsetzen von Frontends primär auf das JavaScript Framework Angular. Durch den über sieben jährigen Bestand (Stand 2023) des Frameworks und Google, die dahinter stehen, sind wir von der Zukunftsträchtigkeit überzeugt.

Styling

Unsere Erfahrung im Entwickeln von Frontend Funktionalität ist großteils unter Anwendung des Material Designs, im Konkreten Angular Material.

Architektur

Wir halten uns up-to-Date bei aktuellen Frontend Architektur Konzepten wie Micro Frontends, Client/Server Kommunikation (REST, GraphQL, usw.) und Backend for Frontend etc.

User Experience

Gemeinsam mit den Kunden erarbeiten unsere User Experience Expert:innen mit den Frontend Entwickler:innen eine maßgeschneiderte nutzerzentrierte Lösung.

Unser Blick auf Frontend Development.

Als die Besten im Java Open Source Bereich, haben wir bei Gepardec häufig die Frontends mit JSF gestaltet. Da auch im Frontend Bereich die Begeisterung der Geparden keine Grenzen kennt, sind wir stets bestrebt, mit state-of-the-art Technologien zu arbeiten. Wie wir immer wieder merkten, stellt JSF bzw. dessen Implementierungen, diverse Hürden auf; bei der Suche nach einer modernen Alternative war bereits 2017 Angular für uns wie maßgeschneidert für einige unserer Projekte. Als Open Source Framework konnte Angular schnell überzeugen und wurde bei mehreren Projekten eingesetzt.

Die Vorteile, die wir Entwickler:innen laufend erleben, sind vielfältig. Angefangen von der ansprechenden Developer Experience durch z.B. HotSwap und Live-Reload, über die große Community, die viele Libraries anbietet, bis zu der Vielzahl an Angular Entwickler:innen weltweit, welche dafür sorgt, dass etwaige Sicherheitslücken schnell erkannt und geschlossen werden können.

Dadurch kann dem Kunden eine Software geliefert werden, die potentiell von verschiedenen Entwickler:innen weiterentwickelt und gewartet werden kann. Das sorgt dafür, dass das Team natürlich wachsen kann, aber auch für die Sicherheit beim Kunden, dass andere Teams das Projekt übernehmen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass diverse Tools, die Angular unkompliziert anbindet (beispielsweise Storybook und Figma), die Zusammenarbeit zwischen Frontend Entwickler:innen und unseren UI/UX Expert:innen deutlich erleichtern und intuitiv gestalten.

Außerdem ermöglicht es Angular, die User Experience zu optimieren. Nicht nur weil es als Single Page Application nicht nötig ist, die komplette Seite neu zu laden (obendrein weniger Network Traffic), sondern auch weil der Client selbst sehr performant ist. Unter anderem durch die Reaktivität des Frameworks.

Starte jetzt dein Frontend Softwareprojekt!

Du stehst vor der Entscheidung, eine bestehende Applikation zu modernisieren oder von Grund auf neu zu entwickeln? Melde dich bei uns. Wir beraten und zeigen dir den richtigen Weg.

Fragen klären
Termin buchen

Neues aus unserem Revier!

Learning Friday / Software-Entwicklung

ESG in a Nutshell

ESG steht für Environmental – Social – Governance und ist eine Verordnung der EU, mit der Sozial- und Umweltstandards in der EU verbessert werden sollen. Unter anderem soll damit auch der CO2-Ausstoß in der EU verringert werden. Der erste Schritt dazu ist, dass Firmen ESG-Berichte abliefern, in denen sie die ESG-Themen beleuchten und Strategien beschreiben, mit denen sie Verbesserungen erreichen wollen.

Gepardec ist zwar noch zu klein, um direkt von der Verordnung betroffen zu sein, aber erstens wachsen wir, zweitens haben wir einige Kund:innen, die davon betroffen sind, und abgesehen von der Berichtspflicht hat das Einsparen von Ressourcen (Energie) auch handfeste finanzielle Vorteile, die wir gemeinsam mit unseren Kund:innen nutzen können.

cryostat logo
Cloud Native / OpenShift - Kubernetes / Software-Entwicklung

P in temPel

Observability
OpenShift - Kubernetes / Software-Entwicklung

Observability - Eine gesamtheitliche Sicht

Observability ist eines der zentralen Themen auf dem Weg zum Applikationsbetrieb in Cloud Infrastrukturen. In diesem Blog skizzieren wir eine gesamtheitliche Sicht auf das Thema, die gemeinsam mit dem Betrieb auch Entwicklung und Fachbereich umfasst.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner